Betrüger geben sich online als Familienmitglied aus

Blaulicht   19.10.2022 | 10.25 Uhr

Artikelfoto

Zum Wochenbeginn gab es gleich zwei Betrugsversuche im bergischen Städtedreieck – einer davon war erfolgreich. Dabei kontaktierten die bislang unbekannten Täter die älteren Opfer über eine Messaging-App.

Eine 60-Jährige in Remscheid erhielt am Montag, 17. Oktober 2022, eine Anfrage auf ihrem Mobiltelefon. Unter einer unbekannten Nummer gab der vermeintliche Betrüger an, der Sohn der Dame zu sein und dringend Geld zu benötigen. Die Remscheiderin entschied sich allerdings, keine Überweisung zu tätigen und kontaktierte die Polizei.

Am gleichen Tag erhielt auch ein 79-jähriger Familienvater aus Wuppertal eine Textnachricht, in der er um Geld gebeten wurde. In der Annahme, er sei von seiner Tochter kontaktiert worden, folgte er der Bitte und überwies einen Geldbetrag in vierstelliger Höhe. Nach Rücksprache mit der Tochter, die ihn nicht angeschrieben hatte, erstattete auch er Anzeige bei der Polizei – das Kriminalkommissariat hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Die Wuppertaler Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich: Wenn sich vermeintliche Bekannte oder verwandte Personen über Nachrichtendienste mit fremder Rufnummer melden, die „Polizei“ Wertsachen in Sicherheit bringen möchte oder unbekannte Personen Geld und Wertsachen für die Begleichung von angeblichen Zahlungen in Notsituationen abholen möchten, sollte man misstrauisch werden.

In jedem Fall sollten die Angaben überprüft und Rücksprache mit der entsprechenden Person unter den bekannten Telefonnummern gehalten werden. Wenn man eine solche verdächtige Nachricht erhält, sollte man sich nicht scheuen, die Polizei darüber zu informieren. Bei Fragen kann man sich auch an die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Wuppertaler Polizei unter der Telefonnummer 02 02 / 2 84-18 01 wenden.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...