Polizei-Hubschrauber suchte mutmaßliche Diebe

Blaulicht   13.02.2024 | 16.23 Uhr

Artikelfoto

Symbolbild | Foto: Polizei Mettmann

Ein Polizei-Hubschrauber sorgte am Sonntagabend, 11. Februar 2024, auch im Vohwinkeler Westen für Aufregung – besonders in den sozialen Netzwerken. Der Grund dafür lag in einem Einsatz in Haan – direkt an der Stadtgrenze zu Wuppertal – begründet, dort verfolgten die Einsatzkräfte drei Diebe.

Die Tatverdächtigen hatten gegen 19.30 Uhr an einem Parkplatz an der Martin-Luther-Straße einen Renault Master aufgebrochen und daraus Werkzeugkästen entwendet. Anschließend entfernte sich das Trio mit einem Citroen mit polnischem Kennzeichen in Richtung Kaiserstraße.

Anzeige

Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die Polizeikräfte das Fluchtfahrzeug auf der Flurstraße in Richtung Erkrath ausfindig machen. Die Beamten forderten den Fahrzeugführer daraufhin auf, seinen Wagen anzuhalten. Doch statt den Aufforderungen nachzukommen, setzte der Fahrer seinen Weg fort und fuhr auf die Autobahn 46 in Richtung Wuppertal. Die Polizei nahm daraufhin die Verfolgung auf.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 km/h flohen die Tatverdächtigen bis zur Ausfahrt Haan-Ost. Anschließend missachtete der Fahrer mehrere rote Ampeln. Auf der Gräfrather Straße beschleunigte er auf eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h – bei zulässigen 50 km/h. Trotz seiner riskanten Fahrweise kam es aber glücklicherweise zu keiner Gefährdungssituation für andere Verkehrsteilnehmer.

Anzeige

Schließlich fuhren die Flüchtigen den Citroen auf das Gelände einer Tankstelle an der Gruitener Straße, wo sich zwei der Männer stellten und von der Polizei festnehmen ließen. Der dritte Tatverdächtige floh jedoch fußläufig in einen Wald neben der Tankstelle, wo er aber im Rahmen der Nahbereichsfahndung unter Einsatz eben jenes auch aus Vohwinkel sichtbaren Polizei-Hubschraubers gefasst werden konnte.

Im Fluchtfahrzeug fand die Polizei mehrere entwendete Werkzeugkisten. Zudem stellten sie fest, dass der Fahrer über keine Fahrerlaubnis verfügte und das Auto nicht angemeldet ist. Bei den drei Festgenommenen handelt es sich um drei in Velbert gemeldete Männer aus den Balkanstaaten im Alter von 42, 45 und 47 Jahren.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...