Schwer verletzter Jugendlicher: Polizei sucht Zeugen

Blaulicht   06.09.2022 | 13.18 Uhr

Artikelfoto

Einen schwer verletzten Jugendlichen in einem Hauseingang an der Werderstraße meldete eine Anwohnerin am vergangenen Freitagmorgen, 2. September 2022, gegen 5.05 Uhr bei der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte der 15-Jährige nach einer vorausgegangenen Auseinandersetzung von einem bislang Unbekannten mit einem scharfen Gegenstand attackiert worden sein. Dabei erlitt er eine schwere Verletzung im Brustbereich. Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln im Rahmen der Mordkommission „MK Werder“, um die Hintergründe aufzuklären. In dem Zusammenhang suchen die Ermittler nach Zeugen: Wer hat in der Nacht vom 1. September 2022 zum 2. September 2022 im Bereich der Autobahnbrücke an der Werderstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt die Polizei rund um die Uhr unter der Telefonnummer 02 02 / 2 84-0 entgegen.

Update (07.09.2022 | 17.29 Uhr): Wie die Wuppertaler Polizei am Mittwoch mitteilte, haben die bisherigen Ermittlungen ergeben, dass die Stichverletzungen möglicherweise nicht von einem Dritten verursacht wurden. Die Untersuchungen dauern aktuell weiter an.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...