Sonnborn: Polizei-Ermittlungen wegen Schusswunde

Blaulicht   28.02.2024 | 17.52 Uhr

Artikelfoto

Symbolbild | Foto: Alexander Gresbek

Eine schwere Körperverletzung soll nach Polizeiangaben am gestrigen Dienstag, 27. Februar 2024, gegen 19.25 Uhr ein 23 Jahre alter Mann im Bereich der Sonnborner Straße / Ecke Kornstraße erlitten haben. Er wurde durch Rettungskräfte unweit des Klinikums Barmen angetroffen und war offensichtlich verletzt. In der Notaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Mann eine Schussverletzung erlitten hatte und wurde stationär aufgenommen.

Nach seinen Angaben soll er sich vor einer Gaststätte an der Sonnborner Straße, Ecke Kornstraße als Teil einer Personengruppe befunden haben, als aus einem Auto heraus auf ihn geschossen wurde. Hierbei sei er am Bein verletzt worden, gab er zu Protokoll.


Die Wuppertaler Polizei hat daher Ermittlungen hinsichtlich zweier Personen aufgenommen, die mit der Verletzung des 23-Jährigen in Verbindung stehen sollen. Hierbei handelt es sich um einen Mann, der circa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und dicklich sein soll, und um eine zierliche Frau mit blonden Haaren. Beide sollen zum Tatzeitpunkt in einem dunkelgrauen VW Golf unterwegs gewesen sein.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02 02 / 2 84-0 bei der Polizei zu melden.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...