Rookie-Session im BürgerBahnhof mit Punk und Pop

Freizeit   19.10.2022 | 16.50 Uhr

Artikelfoto

„Driven By Clockwork“ spielen wieder bei der Rookie-Session im BürgerBahnhof Vohwinkel. | Foto: privat

Gleich zwei interessante Bands stehen bei der nächsten Rookie-Session im BürgerBahnhof Vohwinkel auf der Bühne. „Driven by Clockwork“ aus Hannover und Braunschweig sowie die Wuppertaler Lokal-Matadore von „Polychronis“ sind am Freitag, 28. Oktober 2022, an der Bahnstraße 16 mit von der Partie.

In ihrem neuen Album „I Into Infinity“, kurz: „III“, kreuzen „Driven by Clockwork“ gitarrenlastigen Indie-Pop mit Synthesizern und Drum-Machines. Die Arrangements bleiben erfrischend unkonventionell, laden im Vergleich zur Vorgänger-LP „Paper Plane Perspectives“ verstärkt dazu ein, sich in der melodiösen Melancholie von „III“ auf der Tanzfläche zu verlieren. Hier und da klopfen auf dem neuen Album die Kollegen Post-Punk und Rock ans Fenster…

„Polychronis“ ist hingegen ein Versuch: Kann Punk tanzbar sein, ohne sich anzubiedern? Kann Indie sich auch mal im Ton vergreifen und die Hässlichkeit feiern? Die drei Wuppertaler Torben Gewehr, Simon Krohm und Marius Rochowiak sowie der Bochumer Pascal Guttmann stellen sich diesen und anderen Fragen, ohne eine allzu offensichtliche Antwort zu formulieren oder sich in der Beliebigkeit zu suhlen. Ihre Texte lesen und hören sich wie Persönlichkeitsstudien: eine Mischung aus Abgrund und Optimismus, Melancholie und Ironie, mit der sie sich selbst und Anderen begegnen.

Der Eintritt zur Rookie-Session im BürgerBahnhof Vohwinkel kostet 10 Euro, 8 Euro zuzüglich Entgelte weniger werden im Vorverkauf unter buergerbahnhof.com fällig.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...