„Talfahrt“ 2022: Premiere wieder im BürgerBahnhof

Freizeit   11.10.2022 | 16.04 Uhr

Artikelfoto

Laden wieder zu einer unterhaltsamen „Talfahrt“ ein: Ulrich Rasch, Jens Neutag und Jürgen H. Scheugenpflug. | Foto: Uli Kopka

Ein weiteres Jahr neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Und 2022 hatte aus Wuppertaler Sicht wieder eine Menge zu bieten – für Jürgen H. Scheugenpflug, Jens Neutag und Ulrich Rasch natürlich ein gefundenes „Fressen“, um wieder auf „Talfahrt“ zu gehen. Der inzwischen 13. satirische Jahresrückblick des lustigen Trios feiert am 8. und 15. Dezember 2022 im BürgerBahnhof Vohwinkel seine Premiere, bevor es wieder auf große Wuppertal-Tour geht.

Unterhaltsam wird es, das steht fest. Denn das Jahr 2022 ist und war in Wuppertal für Satiriker pures Gold, und das „Talfahrt“-Ensemble freut sich schon darauf, es vor Publikum zum Glänzen zu bringen. Ob im BürgerBahnhof, im Barmer Bahnhof, in der Reformierten Gemeinde Ronsdorf, in der börse in Elberfeld, der katholischen Kirche Dönberg, bei Knipex in Cronenberg oder in der Langerfelder Bandfabrik – bis Ende Januar 2023 sind Neutag, Rasch und Scheugenpflug on Tour und berichten unter anderem die wahren Gründe, warum sich Wuppertal von der fiskalischen Dauerherrschaft unter Johannes Slawig befreit hat, wer im Rathaus überhaupt noch zu Kooperationen in der Lage ist, und warum die „Talfahrt“-Kabarettisten für die kommende BuGa schon auf Landschaftsgärtner umgeschult haben.

Karten für die Vorstellungen im BürgerBahnhof Vohwinkel und alle anderen Orte sowie weitere Informationen zum Programm und dem Ensemble gibt es unter www.talfahrt-wuppertal.de. Tickets sind auch in der Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz sowie telefonisch unter der Rufnummer 02 02 / 75 55 44 erhältlich.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Täglich Radarkontrollen in Vohwinkel zum Juli-Start

Notizen 01.07.2024 | » mehr...
Notizen 01.07.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 1. Juli 2024 Zur Waldesruh, Freyastraße, Sonnborner Straße, Am Jagdhaus, In den Birken, Düsseldorfer Straße, Am Kraftwerk, Goldlackstraße, An den Friedhöfen, Hebbelstraße, Heckinghauser... » mehr...

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...