Rotary-Spende für die LernRäume auch in Vohwinkel

Notizen   27.02.2024 | 10.17 Uhr

Artikelfoto

Arlin Çakal-Rasch, Leonie Getta, Suna Lenz, Thomas Lämmer-Gamp, Martin Renker (von rechts nach links) bei der Spendenübergabe. | Foto: Thomas Lämmer-Gamp

Es gibt sie in Vohwinkel sowie auch in den Stadtteilen Barmen, Elberfeld und Heckinghausen. In den sogenannten LernRäumen des Kommunalen Integrationszentrums des städtischen Ressorts Zuwanderung und Integration können gerade neu aus den verschiedensten Ländern eingewanderte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 15 Jahren grundlegende Deutschkenntnisse erwerben und sich auf einen regulären Platz in der Schule vorbereiten.


Dreimal in der Woche für jeweils drei Stunden werden sie in den LernRäumen von Lehramtsstudierenden oder Lehrkräften unterrichtet und betreut. „So können die Schülerinnen und Schüler, wenn sie einen Schulplatz erhalten, manchmal schon direkt in Regelklassen einsteigen“, erklärt Arlin Çakal-Rasch, Fachbereichsleitung des Kommunalen Integrationszentrums. „Mit Beginn des Krieges sind so viele Familien nach Wuppertal geflüchtet, sodass die Kinder und Jugendlichen nicht alle direkt einen Schulplatz erhalten können. Darum haben wir an zentralen Orten in Wuppertal die LernRäume eingerichtet“, ergänzt Ressortleiterin Suna Lenz.

Der Rotary-Club Wuppertal-Süd findet diese Idee sehr sinnvoll und unterstützte die LernRäume kürzlich mit einer Spende von insgesamt 7.500 Euro. „Wir freuen uns, mit unserer Spende dieses wichtige Bildungsangebot unterstützen zu können“, betonten Club-Präsident Martin Renker und Thomas Lämmer-Gamp vom Rotary-Club Wuppertal-Süd bei einem Vor-Ort-Termin mit Scheckübergabe in Heckinghausen.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...