„Stilblüte“ 2024: Schloss Lüntenbeck blüht wieder auf

Notizen   28.03.2024 | 11.31 Uhr

Artikelfoto

Der Blumen- und Designmarkt „Stilblüte“ wird auch in diesem Jahr wieder den Frühling in der Lüntenbeck einläuten. | Foto: Schloss Lüntenbeck

Auch wenn am vergangenen Wochenende besonders auf den Höhenlagen des Wuppertals noch einmal eine „weiße Pracht“ den Boden (kurzzeitig) bedeckte, der Frühling kommt mit riesigen Schritten wieder voran. Schließlich werden die Bäume derzeit schon wieder grün, viele Frühblüher lassen langsam die ersten Knospen öffnen.

Grund genug, dass auf Schloss Lüntenbeck Mitte des kommenden Monats wieder die „Stilblüte“ steigt! Der beliebte Blumen- und Designmarkt öffnet am 13. und 14. April 2024 seine Pforten und verwandelt das historische Hofgelände des ehemaligen Ritterguts in ein buntes Pflanzenmeer. Ausgewählte Aussteller inspirieren die Besucher zur Verschönerung und Gestaltung ihrer Gärten, Terrassen und der eigenen vier Wände. Dazu gibt es von den Experten natürlich auch wertvolle Tipps für die Auswahl und Pflege passender Pflanzen.

Anzeige

Wer das Besondere sucht, wird während der „Stilblüte“ bei Eigenzüchtungen, Ziergewächsen, Rosen, Stauden und Exoten fündig. Außenmöbel und -kamine, Gartenscheren und anderes Gerät erweitern neben Keramiken, Fellen und Filz das Angebot. Auch Mode, Accessoires und Interieur dürfen in der Palette des Gartenmarktes nicht fehlen. Ein Rahmenprogramm mit Korbflechten, kulinarische Frühlingsspezialitäten und die einzigartige Atmosphäre von Schloss Lüntenbeck machen einen Besuch zu einem lohnenden Frühjahrsausflug für die ganze Familie.

Schon jetzt kann man sich Eintrittskarten für die „Stilblüte“ am 13. und 14. April 2024 sichern. Diese sind zum Preis von 7 Euro über wuppertal-live.de (für Samstag und Sonntag) sowie bei allen angeschlossenen Verkaufsstellen erhältlich – in Vohwinkel etwa bei der Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz. An der Tageskasse kosten die Tickets 8 Euro, Kinder bis 14 Jahre kommen kostenlos rein. Geöffnet ist an beiden Veranstaltungstagen jeweilss von 11 bis 18 Uhr. Für die Anreise mit dem Auto stehen Parkmöglichkeiten an der Industriestraße 76 zur Verfügung.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Täglich Radarkontrollen in Vohwinkel zum Juli-Start

Notizen 01.07.2024 | » mehr...
Notizen 01.07.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 1. Juli 2024 Zur Waldesruh, Freyastraße, Sonnborner Straße, Am Jagdhaus, In den Birken, Düsseldorfer Straße, Am Kraftwerk, Goldlackstraße, An den Friedhöfen, Hebbelstraße, Heckinghauser... » mehr...

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...