Zoo-Verein: „Aralandia“-Vortragsreihe geht weiter

Notizen   22.08.2023 | 15.20 Uhr

Artikelfoto

Auf Einladung des Zoo-Vereins Wuppertal halten Jochen Menner (links, Leiter der Prigen Conservation Breeding Ark auf Java, Indonesien) und Dr. Dag Encke (rechts, Direktor Tiergarten Nürnberg) Vorträge im Rahmen von „Zu Gast bei Freunden von Aralandia“. | Fotos: privat

Die vom Zoo-Verein Wuppertal im Jahr 2022 begonnene Vortragsreihe „Zu Gast bei Freunden von Aralandia“ wird in den kommenden Wochen fortgesetzt. Bereits am 30. August und 4. September 2023 kommen wieder zwei hochkarätige Persönlichkeiten der Zoowelt für Vorträge in die Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal am Johannisberg in Elberfeld.

Mit Dr. Dag Encke wird am Mittwoch, 30. August 2023, der Direktor des Tiergartens Nürnberg zu Gast in Wuppertal sein. Ab 18 Uhr referiert wer über das Thema „Artenschutz und Forschung als wesentliche Aufgabenfelder für Zoologische Einrichtungen und ihre Förderer“.

Anzeige

Über seine Station „Prigen Conservation Breeding Ark“ (PCBA) auf Java in Indonesien in Kooperation mit der Zoologischen Gesellschaft für Arten und Populationsschutz (ZGAP) berichtet hingegen PCBA-Leiter Jochen Menner aus erster Hand am Montag, 4. September 2023, ebenfalls um 18 Uhr. Er wird auch die Verstärkung der Zusammenarbeit mit dem Zoo-Verein und dem Grünen Zoo Wuppertal herausstellen.

Das Zuhören bei den beiden neuen „Aralandia“-Vorträgen ist kostenlos. Wegen einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung beim Zoo-Verein erforderlich, ein entsprechendes Formular kann über die Webseite www.zoo-verein-wuppertal.de in der Rubrik „Termine“ heruntergeladen werden. Sie kann aber auch unter der Angabe von Name sowie Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse formlos per E-Mail an zoo-verein@zoo-wuppertal.de erfolgen.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...