" /> Bebauungsplan 1283: Mehr Qualität für Kaiserstraße

Bebauungsplan 1283: Mehr Qualität für Kaiserstraße

Politik Wirtschaft   28.02.2023 | 19.31 Uhr

Artikelfoto

Die Bezirksvertretung und die Stadtverwaltung laden zur Öffentlichkeitsbeteiligung für die Stärkung der Kaiserstraße ein. | Foto: Marcus Müller

Ob unter den Geschäftsleuten aus dem Stadtteil, bei der Ideensammlung rund um die „Vision Vohwinkel“ oder auch in der Bezirksvertretung (BV) – die aktuelle Situation rund um die Leerstände und Neuvermietungen der Kaiserstraße als Zentrum von Vohwinkel sorgen seit einiger Zeit bereits für mächtig viel Diskussionen. Ob Spielhallen, Bars, Wettbüros oder großflächiger Einzelhandel – der Bereich zwischen der Brucher Straße und dem Kaiserplatz verliert seit Jahren immer mehr an Attraktivität. Nun sollen seitens BV und Stadtverwaltung entsprechende Schritte in Angriff genommen werden, damit die Ortsmitte wieder an Qualität gewinnt – nicht zuletzt hinsichtlich der Bundesgartenschau 2031.

Anzeige

Das Stadtteilparlament hatte sich bereits in seiner Sitzung im August 2022 mit einem Vorschlag der Stadtverwaltung zur Sicherung der städtebaulichen Qualität und Gestaltung des Zentrums befasst. Im neuen Bebauungsplan 1283 und einer Erhaltungs- und Gestaltungssatzung soll in der Kaiserstraße und am Kaiserplatz die Lagernutzung von Verkaufsräumen, die Errichtung von Wettbüros und Spielhallen sowie das Wohnen im Erdgeschoss verboten werden. Darüber hinaus soll die Gestaltung von Schaufensterflächen und Werbeanlagen sowie Baulinien und Gebäudehöhen festgesetzt werden. Für einen solchen Aufstellungsbeschluss hatten im August 2022 sowohl die Bezirksvertretung Vohwinkel und der städtische Ausschuss für Stadtentwicklung ihr Okay gegeben.

Die Planungen gehen nun in die nächste Runde: Am kommenden Montag, 6. März 2023, startet im Rahmen der Bauleitplanung auch die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung. BV und Stadtverwaltung laden daher gemeinsam zu einer Infoveranstaltung in das Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Vohwinkel ein. Hier können dann Anregungen und Bedenken gegen die Planungen eingebracht werden. Die Veranstaltung beginnt an der Gräfrather Straße 15 um 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es vorab online unter www.wuppertal.de/bebauungsplaene.

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Täglich Radarkontrollen in Vohwinkel zum Juli-Start

Notizen 01.07.2024 | » mehr...
Notizen 01.07.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 1. Juli 2024 Zur Waldesruh, Freyastraße, Sonnborner Straße, Am Jagdhaus, In den Birken, Düsseldorfer Straße, Am Kraftwerk, Goldlackstraße, An den Friedhöfen, Hebbelstraße, Heckinghauser... » mehr...

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...