Black Foxes siegen bei der HSG Rade/Herbeck wieder

Sport   04.02.2024 | 17.45 Uhr

Artikelfoto

Äußerst eng beieinander präsentiert sich die Tabellenspitze in der Handball-Landesliga Gruppe 2 aktuell: Platz 1 und Rang 5 trennen derzeit nur drei Punkte, das Spitzentrio hat allesamt mit 26:8 die gleiche Punktausbeute. Allerdings absolvierte der Tabellenvierte, der Wald-Merscheider TV, bislang zwei Spiele weniger, kann also die Tabellenführung durch einen Erfolg mit fünf Toren Unterschied über den TV Witzhelden am Dienstagabend, 6. Februar 2024, noch übernehmen. Die Top-Position hat zwischenzeitlich wieder der Vohwinkeler STV inne.

Nach dem 28:28-Remis gegen den Wermelskirchener TV konnten die Black Foxes nämlich bei der HSG Rade/Herbeck knapp mit 27:28 gewinnen. Der Landesliga-Achte machte es den zuvor seit zwei Spielen sieglosen Gästen dabei nicht leicht: Die mit dünner Personaldecke angereisten Vohwinkeler, bei denen Routinier Matthias Pauksch noch einmal die Handballschuhe schnürte, taten sich ungeahnt schwer, Lösungen gegen die kräftig zupackende Deckung der Hausherren zu finden. Zu wenig fand man ins gewohnte Tempospiel, zu oft halfen nur Einzelaktionen, um Tore zu erzwingen.


Die Füchse-Deckung zeigte sich jedoch konzentriert und ließ ebenfalls wenig zu. Es entwickelte sich ein enges, phasenweise zähes Spiel mit wechselnden Führungen, in dem sich zunächst kein Team mit mehr als zwei Toren absetzen konnte. In der Schlussphase des ersten Durchgangs leisteten sich die VSTV-Handballer von Trainer Theo Conrads dann eine fünfminütige Angriffsflaute, die Radevormwald zur 12:11-Pausenführung nutzen konnte.

Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Black Foxes besser als zuvor. Sichtlich schwanden zudem die Kräfte bei den Hausherren, sodass die VSTV-Herren bald durchgehend in Führung lagen. Auch durch viele Unterbrechungen wegen kleinerer Blessuren, Wischpausen und Zeitstrafen fiel es jedoch schwer, in einen Spielfluss zu finden, der ein deutlicheres Absetzen möglich gemacht hätte. Als man eine Viertelstunde vor Schluss erstmals mit vier Toren vorn lag, verpassten es die Black Foxes, das Spiel frühzeitig zuzumachen und ließen Radevormwald erneut auf ein Tor herankommen.


In einer hektischen Schlussminute verloren dann die Black Foxes mit einem Treffer vorn liegend den Ball, die Gastgeber taten ihnen die technische Unsauberkeit jedoch gleich. Mit einem 27:28-Auswärtserfolg nehmen die Black Foxes so zwar zwei nicht unverdiente Punkte mit ins Tal – dass es zum Schluss noch einmal derart eng wurde, wäre mit einer konzentrierteren Leistung zuvor aber vermeidbar gewesen.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

ver.di: Dritter ÖPNV-Streik innerhalb eines Monats

Wirtschaft 24.02.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.02.2024 | Zuletzt war am 2. Februar 2024 und 15. Februar 2024 der kommunale Personennahverkehr von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestreikt worden. Nun soll es erneut zu einem dritten Ausstand der Beschäftigten der WSW mobil, der Stadtwerke Solingen sowie der Rheinbahn kommen und der Bus- und Schwebebahnverkehr in Vohwinkel stillstehen. Im Zeitraum... » mehr...

Lidl an der Bissingstraße schließt für Filialneubau

Wirtschaft 23.02.2024 | » mehr...
Wirtschaft 23.02.2024 | Der Discounter Lidl erfreut sich auch in unserem Stadtteil großer Beliebtheit. Nicht mehr lange können die Vohwinkeler allerdings in der Filiale an der Bissingstraße einkaufen – zumindest vorübergehend. Denn im März 2024 wird der Markt für einige Monate schließen. Wie das Unternehmen dem VOHWINKEL!BLOG bestätigte, wird das bisher genutzte Gebäude... » mehr...

NachtExpress: BV will „Kirchenfelder Weg“ behalten

Politik 23.02.2024 | » mehr...
Politik 23.02.2024 | Der dritte Teil des Wuppertaler Nahverkehrsplans, der im Januar 2024 den Bezirksvertretungen der Stadt vorgelegt wurde, befasst sich mit flexiblen Bedienungsformen wie etwa dem TaxiBus, dem AnrufSammelTaxi oder der „Hol mich“-App sowie den NachtExpress-Linien der Wuppertaler Stadtwerke (WSW). Hierbei soll eine Optimierung des Angebots in den Nachtstunden erfolgen. Ein benanntes... » mehr...

Kreispokal: Souveräner FSV-Sieg beim SV Bayer

Sport 22.02.2024 | » mehr...
Sport 22.02.2024 | Die einen kämpfen in der Kreisliga A aktuell gegen den Abstieg, die anderen halten in der Spitzengruppe der Bezirksliga mit. Ein typisches Pokalduell stand am Mittwochabend, 21. Februar 2024, im Bayer-Sportpark in der Rutenbeck auf dem Programm. Dort empfingen die Hausherren des SV Bayer Wuppertal den höherklassigen FSV Vohwinkel. Und... » mehr...

Nächster BüBa-Feierabend mit Günter de Koster

Freizeit 22.02.2024 | » mehr...
Freizeit 22.02.2024 | Einmal im Monat lädt der BürgerBahnhof Vohwinkel mit dem BüBa-Feierabend zu einem „After Work“-Konzert in geselliger Runde ein. Bei der Februar-Ausgabe ist der Wuppertaler Musiker Günter de Koster dabei und wird für „typische Lagerfeuermusik“ sorgen. Am kommenden Dienstag, 27. Februar 2024, spielt de Koster an der Bahnstraße 16 dann die... » mehr...