" /> FSV-Herren: Unentschieden im Landesliga-Kellerduell

FSV-Herren: Unentschieden im Landesliga-Kellerduell

Sport   07.10.2022 | 07.50 Uhr

Artikelfoto

Den zweiten Punkt in der noch jungen Landesliga-Saison fuhren die Fußballer des FSV Vohwinkel am vergangenen Wochenende gegen den SC Reusrath ein. 3:3 (2:1) hieß es am Ende in der Lüntenbeck, dabei hatten die Hausherren eigentlich einen Einstand nach Maß erwischt.

Denn in der 10. Spielminute bot sich Antonio Zupo die erste Großchance, sein Schuss aus gut 16 Metern ging allerdings noch rechts am Tor vorbei. Beim anschließenden Eckball machte es der FSV-Torjäger jedoch besser: Kurz ausgeführt zirkelte er den Ball nach dem Rückspiel von rechtsaußen ins linke obere Eck. Nur drei Minuten später baute Alphonso Henock Manata die Führung auf 2:0 aus – nach Vorlage von Toni Zupo natürlich. Dass es allerdings nur mit einer Ein-Tore-Führung in die Kabinen ging, dafür sorgte Gian Conrad in der 39. Minute. Bereits Mitte der ersten Hälfte hatte er FSV-Keeper Stefan Kroon mit einem Distanzschuss geprüft.

Nach dem Seitenwechsel drehten die Langenfelder dann das Spiel: Nachdem sich FSVler Jonas Schneider in der 59. Minute die Gelb-Rote Karte nach einem gefährlichen Spiel gegen den Reusrather Torwart Maurice Okicic abgeholt hatte, traf Paul Degner gleich zweimal innerhalb von drei Minuten (69./71.). Den Punktgewinn sicherte den Vohwinkelern letztlich Frederic Lühr durch einen Heber von der Strafraumgrenze vier Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit. Während der Nachspielzeit wurde es noch einmal hitzig: Nach einem brutalen Einsteigen gegen Manata sah der erst sieben Minuten zuvor bei Reusrath eingewechselte Robin Seinsch glatt Rot.

Eine leichte Aufgabe wartet auf das Team von FSV-Trainer Marc Bach am nächsten Spieltag allerdings nicht: Kommenden Sonntag, 9. Oktober 2022, geht es zum aktuellen Tabellendritten DJK Adler Union Frintrop. Die Essener unterlagen letzten Samstag den Sportfreunden Niederwenigern mit 3:2, die Frintrop dadurch von Platz zwei verdrängten. Anpfiff am Wasserturm ist um 15 Uhr.

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Täglich Radarkontrollen in Vohwinkel zum Juli-Start

Notizen 01.07.2024 | » mehr...
Notizen 01.07.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 1. Juli 2024 Zur Waldesruh, Freyastraße, Sonnborner Straße, Am Jagdhaus, In den Birken, Düsseldorfer Straße, Am Kraftwerk, Goldlackstraße, An den Friedhöfen, Hebbelstraße, Heckinghauser... » mehr...

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...