" /> Fußball-Vorbereitung: FSV hoffnungsvoll unterwegs

Fußball-Vorbereitung: FSV hoffnungsvoll unterwegs

Sport   31.01.2024 | 00.13 Uhr

Artikelfoto

Im Testspiel gegen Oberligist Hamborn 07 gelang dem dreifachen Torschützen Tobias Orth (rotes Trikot) mit seinem FSV Vohwinkel ein Überraschungserfolg. | Foto : IMAGO / Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

FSV Vohwinkel

Auf eine erfolgreiche Rückrunden-Vorbereitung können die Bezirksliga-Fußballer des FSV Vohwinkel zurückblicken: Das Team von Trainer Marc Bach kam bei der Hallen-Stadtmeisterschaft nach Siegen über Sudberg und Linde sowie einem Remis gegen den ASV nicht nur ins Viertelfinale und unterlag dort dem Landeslisten und späteren Vizemeister Cronenberger SC. Vielmehr gewannen die Füchse ihre anschließenden Freundschaftsspiele gegen Oberligisten bei den Sportfreunden Hamborn 07 (1:5) sowie gegen den VfB 03 Hilden (1:0).

Lediglich bei dem eine Klasse höher spielenden VSF Amern musste der FSV am vergangenen Sonntag, 28. Januar 2024, eine knappe 2:1-Auswärtsniederlage einstecken. Insgesamt lassen die Ergebnisse hoffen. Ernst wird es am kommenden Sonntag, 4. Februar 2024, wieder: Dann empfangen die Vohwinkeler auf dem heimischen Sportplatz in der Lüntenbeck um 15.30 Uhr den SSV Dhünn, der aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz steht. Da ist ein „Dreier“ eigentlich schon Pflicht, will man in der Bezirksliga Gruppe 2 im neuen Jahr noch ein paar Plätze nach oben klettern…


SC Sonnborn

Einen letzten Test bestreiten die Kreisliga-A-Kicker des SC Sonnborn am heutigen Mittwochabend, 31. Januar 2024, gegen den 1. FC Sport-Ring Solingen. Diese Partie gegen den A-Kreisligisten aus der Klingenstadt wird sicherlich eine gute Standortbestimmung erlauben. Erfolgreich waren die Blau-Gelben in den bisherigen Testspielen nämlich nicht: Bei der Sportvereinigung Hilden 05/06 gab es ein 3:3-Unentschieden, zuvor beim Bezirksligisten BV Gräfrath eine klare 3:1-Niederlage. Ein guter Start in die Kreisliga-Rückrunde ist erforderlich, hat man doch im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres keine weite Anreise: Die Partie gegen den SV Bayer Wuppertal im Sportpark „auf der anderen Straßenseite“ wird am Sonntag, 4. Februar 2024, um 13.30 Uhr angepfiffen.

SV Bayer Wuppertal

Bevor es am kommenden Sonntag, 4. Februar 2024, zum Nachbarschaftsduell in der Kreisliga A gegen den SC Sonnborn kommt, konnten die Kreisliga-Kicker des SV Bayer Wuppertal sich in der Winterpause nicht so ausführlich wie geplant auf den Abstiegskampf vorbereiten: Die beiden Tests gegen den FC Gevelsberg-Vogelsang und den SC Ayyildiz Remscheid wurden abgesagt, gegen die eine Liga drunter spielende zweite Mannschaft des Cronenberger SC erreichte man ein 3:3.


TFC Wuppertal

Ebenfalls nur ein Spiel in der Vorbereitung absolvierte B-Kreisligist TFC Wuppertal, derzeit Tabellensiebter. Gegen den SC Uellendahl gab es am Nocken einen 2:1-Heimerfolg – dort empfängt man am Sonntag, 4. Februar 2024, um 15 Uhr zum Rückrundenauftakt den Zweiten, Blau-Weiß Langenberg.

FC Polonia Wuppertal

Mit einem 2:6-Auswärtserfolg im Test bei der SSVg 09/12 Heiligenhaus III kann der FC Polonia Wuppertal ins neue Jahr der Kreisliga C starten. Am Sonntagnachmittag, 4. Februar 2024, geht es auf den Sportplatz Opphof zur Zweiten des FK Jugoslavija Wuppertal. Anpfiff ist um 12 Uhr.

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

ver.di: Dritter ÖPNV-Streik innerhalb eines Monats

Wirtschaft 24.02.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.02.2024 | Zuletzt war am 2. Februar 2024 und 15. Februar 2024 der kommunale Personennahverkehr von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestreikt worden. Nun soll es erneut zu einem dritten Ausstand der Beschäftigten der WSW mobil, der Stadtwerke Solingen sowie der Rheinbahn kommen und der Bus- und Schwebebahnverkehr in Vohwinkel stillstehen. Im Zeitraum... » mehr...

Lidl an der Bissingstraße schließt für Filialneubau

Wirtschaft 23.02.2024 | » mehr...
Wirtschaft 23.02.2024 | Der Discounter Lidl erfreut sich auch in unserem Stadtteil großer Beliebtheit. Nicht mehr lange können die Vohwinkeler allerdings in der Filiale an der Bissingstraße einkaufen – zumindest vorübergehend. Denn im März 2024 wird der Markt für einige Monate schließen. Wie das Unternehmen dem VOHWINKEL!BLOG bestätigte, wird das bisher genutzte Gebäude... » mehr...

NachtExpress: BV will „Kirchenfelder Weg“ behalten

Politik 23.02.2024 | » mehr...
Politik 23.02.2024 | Der dritte Teil des Wuppertaler Nahverkehrsplans, der im Januar 2024 den Bezirksvertretungen der Stadt vorgelegt wurde, befasst sich mit flexiblen Bedienungsformen wie etwa dem TaxiBus, dem AnrufSammelTaxi oder der „Hol mich“-App sowie den NachtExpress-Linien der Wuppertaler Stadtwerke (WSW). Hierbei soll eine Optimierung des Angebots in den Nachtstunden erfolgen. Ein benanntes... » mehr...

Kreispokal: Souveräner FSV-Sieg beim SV Bayer

Sport 22.02.2024 | » mehr...
Sport 22.02.2024 | Die einen kämpfen in der Kreisliga A aktuell gegen den Abstieg, die anderen halten in der Spitzengruppe der Bezirksliga mit. Ein typisches Pokalduell stand am Mittwochabend, 21. Februar 2024, im Bayer-Sportpark in der Rutenbeck auf dem Programm. Dort empfingen die Hausherren des SV Bayer Wuppertal den höherklassigen FSV Vohwinkel. Und... » mehr...

Nächster BüBa-Feierabend mit Günter de Koster

Freizeit 22.02.2024 | » mehr...
Freizeit 22.02.2024 | Einmal im Monat lädt der BürgerBahnhof Vohwinkel mit dem BüBa-Feierabend zu einem „After Work“-Konzert in geselliger Runde ein. Bei der Februar-Ausgabe ist der Wuppertaler Musiker Günter de Koster dabei und wird für „typische Lagerfeuermusik“ sorgen. Am kommenden Dienstag, 27. Februar 2024, spielt de Koster an der Bahnstraße 16 dann die... » mehr...