" /> Fußball-Vorbereitung: FSV hoffnungsvoll unterwegs

Fußball-Vorbereitung: FSV hoffnungsvoll unterwegs

Sport   31.01.2024 | 00.13 Uhr

Artikelfoto

Im Testspiel gegen Oberligist Hamborn 07 gelang dem dreifachen Torschützen Tobias Orth (rotes Trikot) mit seinem FSV Vohwinkel ein Überraschungserfolg. | Foto : IMAGO / Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

FSV Vohwinkel

Auf eine erfolgreiche Rückrunden-Vorbereitung können die Bezirksliga-Fußballer des FSV Vohwinkel zurückblicken: Das Team von Trainer Marc Bach kam bei der Hallen-Stadtmeisterschaft nach Siegen über Sudberg und Linde sowie einem Remis gegen den ASV nicht nur ins Viertelfinale und unterlag dort dem Landeslisten und späteren Vizemeister Cronenberger SC. Vielmehr gewannen die Füchse ihre anschließenden Freundschaftsspiele gegen Oberligisten bei den Sportfreunden Hamborn 07 (1:5) sowie gegen den VfB 03 Hilden (1:0).

Lediglich bei dem eine Klasse höher spielenden VSF Amern musste der FSV am vergangenen Sonntag, 28. Januar 2024, eine knappe 2:1-Auswärtsniederlage einstecken. Insgesamt lassen die Ergebnisse hoffen. Ernst wird es am kommenden Sonntag, 4. Februar 2024, wieder: Dann empfangen die Vohwinkeler auf dem heimischen Sportplatz in der Lüntenbeck um 15.30 Uhr den SSV Dhünn, der aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz steht. Da ist ein „Dreier“ eigentlich schon Pflicht, will man in der Bezirksliga Gruppe 2 im neuen Jahr noch ein paar Plätze nach oben klettern…

Anzeige

SC Sonnborn

Einen letzten Test bestreiten die Kreisliga-A-Kicker des SC Sonnborn am heutigen Mittwochabend, 31. Januar 2024, gegen den 1. FC Sport-Ring Solingen. Diese Partie gegen den A-Kreisligisten aus der Klingenstadt wird sicherlich eine gute Standortbestimmung erlauben. Erfolgreich waren die Blau-Gelben in den bisherigen Testspielen nämlich nicht: Bei der Sportvereinigung Hilden 05/06 gab es ein 3:3-Unentschieden, zuvor beim Bezirksligisten BV Gräfrath eine klare 3:1-Niederlage. Ein guter Start in die Kreisliga-Rückrunde ist erforderlich, hat man doch im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres keine weite Anreise: Die Partie gegen den SV Bayer Wuppertal im Sportpark „auf der anderen Straßenseite“ wird am Sonntag, 4. Februar 2024, um 13.30 Uhr angepfiffen.

SV Bayer Wuppertal

Bevor es am kommenden Sonntag, 4. Februar 2024, zum Nachbarschaftsduell in der Kreisliga A gegen den SC Sonnborn kommt, konnten die Kreisliga-Kicker des SV Bayer Wuppertal sich in der Winterpause nicht so ausführlich wie geplant auf den Abstiegskampf vorbereiten: Die beiden Tests gegen den FC Gevelsberg-Vogelsang und den SC Ayyildiz Remscheid wurden abgesagt, gegen die eine Liga drunter spielende zweite Mannschaft des Cronenberger SC erreichte man ein 3:3.

Anzeige

TFC Wuppertal

Ebenfalls nur ein Spiel in der Vorbereitung absolvierte B-Kreisligist TFC Wuppertal, derzeit Tabellensiebter. Gegen den SC Uellendahl gab es am Nocken einen 2:1-Heimerfolg – dort empfängt man am Sonntag, 4. Februar 2024, um 15 Uhr zum Rückrundenauftakt den Zweiten, Blau-Weiß Langenberg.

FC Polonia Wuppertal

Mit einem 2:6-Auswärtserfolg im Test bei der SSVg 09/12 Heiligenhaus III kann der FC Polonia Wuppertal ins neue Jahr der Kreisliga C starten. Am Sonntagnachmittag, 4. Februar 2024, geht es auf den Sportplatz Opphof zur Zweiten des FK Jugoslavija Wuppertal. Anpfiff ist um 12 Uhr.

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...