„Mangelnde Konstanz“ macht dem VSTV zu schaffen

Sport   06.12.2022 | 18.59 Uhr

Artikelfoto

Mit einer tollen Mannschaftsleistung brachten die „Black Foxes“ den neuen Tabellenführer ins Wanken. | Archivfoto: Marcus Müller

Dass in der Mannschaft der „Black Foxes“ deutlich mehr Potenzial steckt, als die aktuelle Tabellensituation in der Handball-Landesliga erahnen lässt, das zeigte sich am vergangenen Wochenende: Beim Ohligser TV verlor die erste Herrenmannschaft des Vohwinkeler STV nur knapp mit 28:27 (15:8). „Die zweiten 30 Minuten haben gezeigt, was in der Mannschaft steckt und dass der aktuelle 9. Platz das Ergebnis mangelnder Konstanz und nicht mangelnden Könnens ist“, fiel das Fazit von VSTV-Coach Theo Conrads nach den wechselhaften 60 Minuten aus.

Denn in der ersten Hälfte hatten klar die Hausherren das Sagen: Ein ideenloser Angriff, zu viele technische Fehler und vereinzelte zu einfache Gegentore verhinderten, dass aus der eigentlich guten Abwehr heraus ein ausgeglichenes Spiel entstehen konnte. Folglich ging man mit einem Sieben-Tore-Rückstand in die Kabinen.


Aus diesen kamen die Vohwinkeler eindeutig besser zurück. Denn bereits nach einer Viertelstunde hatte man so viele Tore erzielt wie in den 30 Minuten zuvor. Dennoch gelang es zunächst nicht, den Ohligser Vorsprung zu verkürzen. Spät machten die „Black Foxes“ es doch noch einmal spannend: Mit einem 5:0-Lauf ab der 52. Minute – darunter drei Treffer von Moritz Schaller, der erneut Vohwinkeler Topscorer war – stellte man die Anzeigetafel auf ein 27:26 und das entschieden geglaubte Spiel war drei Minuten vor Schluss plötzlich wieder offen. Im letzten Angriff vergab der VSTV jedoch die Chance auf den Ausgleich und musste sich so nach großem Kampf knapp geschlagen geben.

Am nächsten Spieltag ist der Niederbergische HC zu Gast. Der Tabellenvorletzte schaffte am vergangenen Wochenende allerdings ein überraschendes 29:29-Unentschieden gegen den Landesliga-Vierten, die Bergische Panther III. Anwurf ist am Samstag, 10. Dezember 2022, um 18 Uhr in der Sporthalle am Nocken.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...