Regiobahn: Signal-Erweiterungsarbeiten bis Dornap

Wirtschaft   04.03.2024 | 11.22 Uhr

Artikelfoto

Zwischen den Haltepunkten Düsseldorf-Gerresheim und Dornap-Hahnenfurth in Wuppertal werden nach Angaben der Regiobahn im Laufe des März 2024 tagsüber und in der Nacht Erweiterungsarbeiten an der Signaltechnik durchgeführt. | Foto: Marcus Müller

Ab der ersten März-Woche werden Erweiterungsarbeiten an der Signaltechnik zwischen den Bahn-Haltepunkten Düsseldorf-Gerresheim und Dornap-Hahnenfurth durchgeführt. Die nachgerüsteten Signale sind notwendig, um im Störungsfall oder bei Bauarbeiten, bei denen nur ein Gleis zur Verfügung steht, schneller fahren zu können, erklärt die für diese Strecke zuständige Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft.

Zur Durchführung der Arbeiten müssen links und rechts der Trasse an mehreren Stellen Fundamentgründungen vorgenommen werden. Im Anschluss werden Betonfertigteile eingesetzt, auf die dann neue Signale montiert werden. Diese Signale müssen mit neuen Kabelverbindungen an das Stellwerk angeschlossen werden.


Die Bauarbeiten können nur vom Gleis aus durchgeführt werden. Die Kabelarbeiten werden tagsüber unter laufendem Betrieb durchgeführt, die notwendigen Tiefbauarbeiten hingegen in den Nachtstunden. In dieser Zeit verkehren die Züge der S28 in den betroffenen Abschnitten im eingleisigen Betrieb, hierbei kann es zu Verspätungen von bis zu fünf Minuten kommen.

Während in der ersten Woche im Bereich zwischen Düsseldorf-Gerresheim und Mettmann-Stadtwald gearbeitet wurde, ist ab dem 10./11. März 2024 die Strecke zwischen Mettmann und Dornap-Hahnenfurth dran. Die Arbeiten werden bis zum 21./22. März 2024 andauern.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Blutspende am 18. April wieder in Vohwinkel möglich

Notizen 16.04.2024 | » mehr...
Notizen 16.04.2024 | Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Vohwinkel bietet sich bereits in dieser Woche: Am Donnerstag, 18. April 2024, macht der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wieder in der Freien evangelischen Gemeinde am Westring 74 halt. Wer sein Blut spenden möchte, kann in der Zeit von 15 bis 19.30... » mehr...

Kirchenfelder Weg: Brand in eigener Wohnung gelegt

Blaulicht 15.04.2024 | » mehr...
Blaulicht 15.04.2024 | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es am späten Sonntagabend, 15. April 2024, im Kirchenfelder Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte Mobiliar, das Feuer dehnte sich schließlich auf die gesamte Wohnung aus. Der 20-jährige Bewohner meldete sich gegen 22.50 Uhr über den Notruf der Feuerwehr und gab an,... » mehr...

„Blitzer“ an drei Tagen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 15.04.2024 | » mehr...
Notizen 15.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 15. April 2024 Dorner Weg, Remscheider Straße, Kurfürstenstraße, Jägerhofstraße, Max-Horkheimer-Straße, Cronenberger Straße, Gräfrather Straße, Bahnstraße, Düsseldorfer Straße, Südstraße, Wolkenburg, Bundesallee. Dienstag, 16. April... » mehr...

Die „Blitzer“ im Wuppertaler Westen nach Ostern

Notizen 02.04.2024 | » mehr...
Notizen 02.04.2024 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel, Sonnborn und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Dienstag, 2. April 2024 Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Breite Straße, Berghauser Straße, Herichhauser Straße, Düsseldorfer Straße, Pahlkestraße, In den Birken, Krummacherstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße. Mittwoch,... » mehr...

Hoher Schaden bei Unfall auf der Wiedener Straße

Blaulicht 28.03.2024 | » mehr...
Blaulicht 28.03.2024 | Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochbend, 27. März 2024, gegen 19 Uhr auf der Wiedener Straße. Dort war ein 21-Jähriger mit einem leistungsstarken Audi in Richtung Aprath unterwegs, als er in Höhe der Einmündung Schickenberg nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen eine Verkehrsinsel stieß und daraufhin... » mehr...