Wirtschaftspreis für Bäckerei mit Vohwinkel-Bezug

Wirtschaft   24.10.2022 | 11.45 Uhr

Artikelfoto

Die Gewinner des Wuppertaler Wirtschaftspreises 2022 | Foto: Wuppertal Marketing GmbH / Günter Lintl

In der Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal wurden am vergangenen Donnerstag, 20. Oktober 2022, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Uwe Schneidewind die Wuppertaler Wirtschaftspreise 2022 verliehen. Den Preis „Unternehmen des Jahres“ erhielt dabei „Policks Backstube“, die einen besonderen Bezug nach Vohwinkel hat und neben vielen Filialen in der Umgebung etwa in Sonnborn das Café Sonnenplatz betreibt.

„Policks Backstube“ steht für handwerkliche Qualität und bergische Backtradition auch über die Grenzen Wuppertals hinaus. Mit modernen Maschinen ausgestattet, ist die Bäckerei ein gut funktionierender Betrieb. Dass bei „Policks Backstube“ aber nicht alle Brote und Brötchen gleich aussehen, liegt daran, dass alle Backwaren durch mindestens eine Hand gegangen sind. Einen Teil der Zutaten bezieht das Unternehmen dabei vom „Gut zur Linden“.

Inhaber Dirk Polick hat eine wichtige Devise und die wird stets gepflegt: die Identität der Region zu stärken: „Wir leben Bergisches Bewusstsein“. „Mit einer sehr kundenorientierten Neuausrichtung, unternehmerischem Geschick, Produkten mit Pfiff, viel Mut und dem unerschütterlichen Willen gegen den Status Quo zu arbeiten, hat sich das Unternehmen ein deutlich spürbares Alleinstellungsmerkmal in seiner, das tägliche Leben der Menschen berührenden Branche, verschafft“, erklärte Laudator Gunther Wölfges, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wuppertal.

Anzeige

Zum „Jungunternehmen des Jahres“ wählte die Jury „Prevency“. Die Firma vom Arrenberg gibt Antworten auf die gegenwärtige Lage unserer digitalisierten und globalisierten Welt. Krisen virtuell bewältigen, bevor sie real entstehen – unter diesem Motto versetzt „Prevency“ Unternehmen und Institution durch Befähigung in die Lage, ihre Krisenbereitschaft zu testen, zu messen und gezielt zu verbessern.

Der „Stadtmarketingpreis“ ging in diesem Jahr an das „Circular Valley“. Die Einrichtung verbindet Unternehmen, Start-Ups, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft und ermöglicht interdisziplinäre und standortübergreifende kreislaufwirtschaftliche Zusammenarbeit.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...