Prof. Butterwegge beim „Kreuz-und-quer-Gespräch“

Notizen   14.09.2022 | 08.49 Uhr

Artikelfoto

Der Politikwissenschaftler und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge | Foto: Wolfgang Schmidt

Der emeritierte Kölner Politikwissenschaftler und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge ist im Rahmen des „Ökumenischen Kreuz-und-quer-Gesprächs“ am Montag, 19. September 2022, zu Gast im Katholischen Pfarrzentrum St. Mariä Empfängnis in Vohwinkel zu Gast. An der Edith-Stein-Straße 19 wird er sich an diesem Abend unter der Überschrift „Kinderarmut in unserer Stadt“ ab 19.30 Uhr mit Erscheinungsformen, Ursachen und Gegenstrategien zur Armut von Kindern beschäftigen.

Butterwegge wurde im Jahr 1951 in Albersloh im Kreis Münster (Westfalen) geboren und hatte von 1998 bis 2016 an der Universität zu Köln eine Professur für Politikwissenschaften inne. 2017 kandidierte er für das Amt des Bundespräsidenten. Zusammen mit seiner Frau Dr. Carolin Butterberge veröffentlichte er zuletzt das Buch „Kinder der Ungleichheit. Wie sich die Gesellschaft ihrer Zukunft beraubt“* (Campus Verlag, 2021).

* = Affiliate-/Werbelinks (Wir erhalten eine kleine Provision für einen Kauf von Artikeln über diesen Link, am Preis ändert sich dabei nichts.)

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Bürgerbüro Vohwinkel hat nur noch an vier Tagen auf

Notizen 28.09.2022 | Eigentlich hätte das Bürgerbüro der Stadt Wuppertal im historischen Rathaus Vohwinkel an der Rubensstraße weiterhin an allen fünf Werktagen in der Woche geöffnet sein sollen. Weil aber nach Ankündigung der Schließung der Amtsstuben in Cronenberg und Langerfeld-Beyenburg ein Aufschrei durch diese Stadtteile ging und die Bürger dort in Petitionen den... » mehr...

FSV: Bei Spitzenreiter FC Remscheid gut mitgehalten

Sport 27.09.2022 | Am Ende fiel das Ergebnis vielleicht ein bisschen zu deutlich aus, die Hausherren waren allerdings ihrer Favoritenrolle gerecht geworden: Am Sonntagnachmittag, 25. Februar 2022, mussten die Landesliga-Kicker des FSV Vohwinkel eine 4:1-Auswärtsniederlage beim aktuellen Tabellenführer FC Remscheid einstecken – dabei hielt das Team von Füchse-Trainer Marc Bach aber lange Zeit... » mehr...

Polizei bietet Training für Rad- und Pedelec-Fahrer

Blaulicht 27.09.2022 | Nach der positiven Resonanz in den Oster- und Sommerferien bietet die Wuppertaler Polizei auch in den kommenden Herbstferien Radfahr- und Pedelec-Trainings in der Jugendverkehrsschule an der Ehrenhainstraße 110 an. Teilnehmenden aller Altersklassen werden Übungen vermittelt, die dazu dienen sollen, die motorischen Fähigkeiten zu verbessern, um sich sicher im Straßenverkehr zu... » mehr...

Erntedank-Gottesdienst auf dem „Gut zur Linden“

Freizeit 26.09.2022 | Aus der Kirche raus auf‘s Land geht es für die Evangelische Kirchengemeinde Vohwinkel am ersten Oktober-Sonntag wieder. Denn dann wird im Rahmen eines Familiengottesdienstes das Erntedankfest begangen. Und dieser Gottesdienst findet am Sonntag, 2. Oktober 2022, ab 11.30 Uhr wieder bei Bauer Bröcker auf dem „Gut zur Linden“ statt. Pfarrer... » mehr...

Viele Radarkontrollen in Vohwinkel und Sonnborn

Notizen 26.09.2022 | An folgenden Stellen wird das städtische Ordnungsamt in dieser Woche Geschwindigkeitsmessungen in Wuppertal durchführen. Die angekündigten Standorte in Vohwinkel und Umgebung sind dabei fett hervorgehoben. Montag, 26. September 2022 Dellbusch, Kreuzstraße, Dieselstraße, Hastener Straße, Kemmannstraße, Hahnerberger Straße, Roßkamper Straße, Ehrenhainstraße, Brucher Straße, In der Beek, Am Eckbusch, Katernberger Straße, Neumarktstraße,... » mehr...