Goetheplatz: 230.000 Euro für Spielplatz-Sanierung

Politik   14.10.2022 | 18.39 Uhr

Artikelfoto

Der Spielplatz auf dem Goetheplatz soll nun für Gesamtkosten von 230.000 Euro saniert werden. | Foto: Marcus Müller

Wenn alles nach Plan verläuft, dann sollen im Sommer 2023 die Kinder aus dem Dichterviertel wieder auf einem frisch sanierten Goetheplatz toben können. In den vergangenen Jahrzehnten hatte es immer wieder Tagbrüche gegeben, die aufgrund des dortigen Schwelmer Massenkalks im Untergrund wahrscheinlich immer wieder auftreten können.

Dass auch durch einen angrenzenden Bunkerstollen die Tagbrüche verstärkt werden, das soll durch die Sanierung nun behoben werden. Geplant ist nach den Plänen der Stadtverwaltung ein Bodenabtrag im aktuell abgesperrten Bereich, das Auflegen eines speziellen Geogitters sowie der anschließende Wiederauftrag einer Tragschicht. Dann sollen jeweils sieben neue Bäume gepflanzt und Spielgeräte aufgestellt werden. Die Kosten für die gesamte Maßnahme belaufen sich laut dem städtischen Ressort Grünflächen und Forsten auf 230.000 Euro, eventuelle Steigerungen aufgrund der derzeitigen Weltwirtschaftslage sind natürlich möglich.

Die Arbeiten sollen – wenn die Bezirksvertretung (BV) Vohwinkel in ihrer Sitzung am 19. Oktober 2022 diesem Vorhaben zustimmt und im Stadtrat ein rechtskräftiger Haushaltsplan zustandekommt – nach einer Ausschreibung im Herbst dann im Winter 2022 oder Frühjahr 2023 beginnen und sollen im Sommer abgeschlossen sein.

|  VB  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Adventliches Treiben in der Ev. Kita Ehrenhainstraße

Freizeit 01.12.2022 | » mehr...
Freizeit 01.12.2022 | Zum ersten Mal wurde am vergangenen Samstag, 26. November 2022, im Evangelischen Familienzentrum an der Ehrenhainstraße 125 ein Adventsmarkt (nicht nur) für die Familien aus dem Quartier veranstaltet. In der kleinen „Budenstadt“ auf dem Spielplatz der Kindertagesstätte konnte dabei den ganzen Nachmittag über viel entdeckt werden – ganz Mutige durften... » mehr...

FSV Vohwinkel feiert Heimsieg in Sechs-Punkte-Spiel

Sport 30.11.2022 | » mehr...
Sport 30.11.2022 | Seinen zweiten Saisonsieg im 13. Spiel konnte Fußball-Landesligist FSV Vohwinkel am Sonntagnachmittag, 27. November 2022, auf heimischem Geläuf einfahren. Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten TUSEM Essen gelang den Füchsen ein nie gefährdeter 4:0-Erfolg (3:0). Den Auftakt machte dabei Benjamin Cansiz in der siebten Spielminute. Bereits vier Minuten später konnte FSV-Kapitän Frederic... » mehr...

„Lebendiger Adventskalender“ ab dem 5. Dezember

Freizeit 30.11.2022 | » mehr...
Freizeit 30.11.2022 | Die Evangelische Kirchengemeinde Vohwinkel, die Freie evangelische Gemeinde Vohwinkel, die Katholische Kirche im Wuppertaler Westen und die Landeskirchliche Gemeinschaft Wuppertal laden auch in diesem Jahr wieder zu einem „Lebendigen Adventskalender“ ein. Ursprünglich aus der Not der Corona-Einschränkungen entstanden, möchte dieses Format – wie in anderen Stadtteilen Wuppertals – in der... » mehr...

Adventsmarkt: Sogar Nikolaus kam nach Sonnborn

Freizeit 29.11.2022 | » mehr...
Freizeit 29.11.2022 | Klein, aber dafür umso feiner präsentierte sich am vergangenen Samstagabend, 26. November 2022, der erste Adventsmarkt der neugegründeten IG Sonnborn. An sieben Ständen konnte Handgefertigtes erworben, Festliches für die nahenden Feiertage geshoppt und ausgelassen bei Bullebäuschen, Glühwein und Bratwurst geklönt werden. Auch die jüngeren Besucher kamen voll und ganz auf... » mehr...

Bahnhof: Städtische Hilfe wegen höherer Mieten?

Politik 29.11.2022 | » mehr...
Politik 29.11.2022 | „Es wird um die Existenz dieser Vereine gehen“, appellierte Vohwinkels Bezirksbürgermeister Georg Brodmann in der November-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Vohwinkel. Denn nur wenige Stunden zuvor hatte er an einem Gespräch mit der Bahn und Oberbürgermeister Uwe Schneidewind sowie Vertretern der dort beheimateten Kulturvereine teilgenommen, um über die zukünftige Situation des... » mehr...