" /> Fußball: Frederic Lühr sichert FSV den ersten Punkt

Fußball: Frederic Lühr sichert FSV den ersten Punkt

Sport   28.08.2023 | 16.55 Uhr

Artikelfoto

Kapitän Frederic Lühr vom FSV Vohwinkel | Foto: Marcus Müller

FSV Vohwinkel – Dabringhauser TV   1:1 (0:0)

Die Generalprobe ist nicht ganz gelungen, aber immerhin konnten die Bezirksliga-Fußballer des FSV Vohwinkel am Freitagabend, 25. August 2023, den ersten Punkt nach dem Abstieg aus der Landesliga einfahren. Auf dem Sportplatz Lüntenbeck blieb es lange torlos, bis Justin Lüdtke die Gäste aus Wermelskirchen in der 79. Spielminute in Front brachte. Erinnerungen an den Saisonstart gegen Solingen wurden da bei dem einen oder anderen wach, zumal FSV-Kapitän Frederic Lühr drei Minuten vor Schluss ausgleichen konnte. Ein weiterer Gegentreffer fiel nicht, sodass sich die Füchse in der Tabelle um einen Rang auf Platz 16 verbesserten.

Am Mittwoch, 30. August 2023, steht um 19.30 Uhr nun das Saisonhighlight auf dem Programm: Dann geht es in der ersten Runde des Niederrheinpokals gegen den Drittligisten MSV Duisburg. Das Spiel findet aus Sicherheitsgründen im PCC-Stadion des VfB Homberg an der Rheindeichstraße 50 in Duisburg statt. Karten für den Pokal-Hit sind aktuell noch zum Preis von 5 (Kinder, Stehplatz) bis 15 Euro (Erwachsene, Sitzplatz) erhältlich.

Anzeige

SF Dönberg – SC Sonnborn   2:4 (1:1)

Ein Befreiunsschlag gelang hingegen den Kreisliga-A-Kickern des SC Sonnborn: Beim neuen Tabellenvorletzten, den Sportfreunden Dönberg, gewannen das Team von SCS-Coach Sebastiano Spinella am Ende deutlich mit 2:4. Am Dönberg waren die Gäste durch Christof Biebricher in der 17. Minute in Führung gegangen, in der vierten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte gelang Dalton Koch der Ausgleich für die Gäste. Nachdem Danylo Plakhin (51.) wieder vorgelegt hatte, egalisierte Luca Drecker (53.) erneut die Sonnborner Führung. In der Schlussphase wurden dann aber die Weichen für den ersten Saisonsieg gestellt: Erneut Christof Biebricher traf zum 2:3 in der 87. Minute, sechs Minuten später machte schließlich Luca Mangia den Sack für den neuen Tabellen-Vierzehnten zu.

SV Bayer Wuppertal – SSVg Velbert U23 II   2:7 (2:3)

In der Kreisliga A hatte der SV Bayer Wuppertal hingegen eine deutliche Packung einzustecken: 2:7 ging das Heimspiel gegen die SSVg Velbert U23 II verloren. In der ersten Hälfte hielten die Rutenbecker noch gut mit, dank Treffern von Alfons Kaselowsky (24.) und Leon Elbl (42.) ging es „nur“ mit einem 2:3-Rückstand in die Kabinen. Im Anschluss aber luden die Hausherren die jungen Velberter ab der 60. Minuten zum Toreschießen ein – und finden sich nach drei Spielen auf Platz 15 wieder, einen Rang hinter dem benachbarten SC Sonnborn.

Anzeige

Weitere Ergebnisse von diesem Wochenende:

Herren, Kreisliga B:   TFC Wuppertal – Stella-Azzurra Velbert   0:2 (0:2)
Herren, Kreisliga C:   Breite Burschen Barmen III – FC Polonia Wuppertal   0:6 (0:4)
Herren, Kreisliga C:   FSV Vohwinkel II – TSV Union Wuppertal II   9:0 (4:0)
Herren, Kreisliga C:   SC Uellendahl II – SC Sonnborn II   1:1 (1:0)
Damen, Bezirksliga:   SC Sonnborn – CfR Links II   5:1 (2:1)
Damen, Kreisliga A:   1. Spvg. Solingen-Wald 03 – FSV Vohwinkel   1:1 (0:1)

|  Marcus Müller  
Artikel teilen: 

Aktuelle Artikel auf VOHWINKEL!BLOG:

Wieder Mittagstisch bei der Diakonie in Vohwinkel

Wirtschaft 24.04.2024 | » mehr...
Wirtschaft 24.04.2024 | Coronabedingt hatte man eine lange Pause einlegen müssen, weil man zum Schutz der Bewohner vor einer Infektion die Anzahl der Besucher im Haus begrenzen musste. Das Warten hat nun aber ein Ende: Seit Kurzem gibt es im Seniorenzentrum der Diakonie Vohwinkel wieder einen täglichen Mittagstisch auch für externe Gäste. Die... » mehr...

Diskussionsrunde: Ist die Menschenwürde in Gefahr?

Politik 24.04.2024 | » mehr...
Politik 24.04.2024 | „Ist die Würde des Menschen unantastbar?“ Unter diesem Motto steht das erste „Politische Frühstück“ der Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv der SPD in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Anlass sind die Jubiläen des deutschen Grundgesetzes (75 Jahre), des Europaparlaments (45 Jahre) und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (15 Jahre). Nicht zuletzt durch das Erstarken... » mehr...

Altenberger Licht: Radwallfahrt der Kolpingjugend

Freizeit 24.04.2024 | » mehr...
Freizeit 24.04.2024 | In diesen Zeiten ist dieses Zeichen wichtiger denn je: Das Altenberger Licht ist eine Lichtstafette des Friedens, die seit dem Jahr 1950 traditionell am 1. Mai im Altenberger Dom beginnt. Das Friedenslicht wird am kommenden Dienstag, 30. April 2024 bei einer Vigil unter dem Motto „Die Zeit ist reif“ um... » mehr...

Ökumenischer Tag: Was Christen im Westen bewegt

Notizen 23.04.2024 | » mehr...
Notizen 23.04.2024 | Wem die ökumenische Begegnung und der überkonfessionelle Austausch über den Glauben wichtig ist, der ist beim „Ökumenischen Tag“ der Gemeinden im Wuppertaler Westen genau richtig. Dieser findet am kommenden Samstag, 27. April 2024, in den Räumlichkeiten der Neuapostolischen Gemeinde an der Schlieffenstraße 5 statt. Los geht es um 10 Uhr.... » mehr...

Noch schnell anmelden für Jugend-BasketBallBattle

Sport 23.04.2024 | » mehr...
Sport 23.04.2024 | Drei Jugendeinrichtungen in Vohwinkel haben sich wieder zusammengetan und veranstalten bei freiem Eintritt am kommenden Samstagnachmittag, 27. April 2024, ein besonderes Sport-Event. „Drei gegen drei“ heißt es beim neuerlichen BasketBallBattle im Wuppertaler Westen, der gemeinschaftlich von der OT Höhe, dem Treffpunkt Tesche und dem Jugendhaus Vohwinkel-Mitte organisiert wird. In der... » mehr...